Unverzichtbar für die industrielle Gesellschaft 

Mit zunehmender Weltbevölkerung und steigender Industrialisierung von Schwellenländern entwickelt sich ein immer größerer Bedarf an Rohstoffen, während sich im Gegenzug die Ausbeutung und Gewinnung zunehmend schwieriger und aufwändiger gestaltet. Eine Verknappung der Rohstoffe ist bereits heute spürbar.

Primäre Rohstoffe
Erze sind der primäre Rohstoff für Metalle und werden in Minen im Tagebau oder Untertagebau gewonnen. Abbau und Aufbereitung sind sehr aufwändig und teilweise mit gravierenden Folgen für Umwelt und Menschen verbunden.

Sekundäre Rohstoffe: Schrott ist wertvoll
Metalle aus Produktionsabfällen oder aus Produkten, die am Ende des Lebenszyklus angekommen sind, werden heute als wertvolle Rohstoffe angesehen. Die Metallum Group besitzt weltweit Kompetenz und Technik, diese metallhaltigen Sekundar- Rohstoffe zu sammeln und so aufzubereten, dass sie vollständig wiederverwertet werden können.