Aufbereitung von Stahlschrott

Bevor man Stahlschrott den Stahlwerken liefern kann, muss dieser ofengerecht aufbereitet werden. Cablofer Recycling SA (CRSA)  betreibt seit Jahren eine hydraulische Schere mit 800 Tonnen Scherkraft, und bereitet so jährlich über 12'000 Tonnen Sammel- un Industrieschrott auf.

Einige andere, sperrige Nichteisenmetalle werden auch auf diese Schere vorzerkleinert.